Antifa Action Day München 13.11.10

Ja ist es denn schon wieder soweit? Der August noch nicht vorbei und schon kommen die neuen Mobiseiten der Herbst/Winter Kollektion. Je früher desto besser. Mehr Zeit = (hoffentlich) mehr Teilnehmer.
Anlass ist der Aufmarsch Süddeutscher Braunnasen die den „Volkstrauertag“ zum „Heldengedenktag“ machen und damit allen tapferen Landsern huldigen wollen die ihr Leben für Führer und Vaterland gegeben haben. Und vor ihrem Ableben haben sie gemordet, gefoltert, vergewaltigt, geplündert und was weiß ich alles was in so nem Krieg passiert. Doch solcherart „Kollateralschäden“ blendet der gutbürgerliche Außenrechts-Konservative einfach aus. Heldengedenken my ass!
Mein Opa ist immer noch stolz darauf im ganzen 2 WK keinen einzigen Schuß abgegeben zu haben. Persönliche Erfahrungen sind (so hab ichs mal in der Schule gelernt) keine Basis für Argumente. Aber so sehen für mich Kriegshelden aus. Jede_r hat eine Wahl.
Und eure, solang ihr im Dunstkreis der bayerischen Haupstadt (der Bewegung) lebt, eure Wahl sollte sein, am 13.11 vor Ort zu sein um den Nasen zu zeigen, dass ihr keinen Bock auf diese Drecksäcke und ihre Helden habt.
Kill your idols! Alerta antifascista!

nähere Infos:

antifaactionday2010


2 Antworten auf „Antifa Action Day München 13.11.10“


  1. 1 OLI 21. September 2010 um 13:06 Uhr

    Muss man dafür Wände vollschmieren? Gesehen am müller’schen Volksbad!

  2. 2 ncored 25. Oktober 2010 um 13:30 Uhr

    Ob mensch das muss ist mir nicht bekannt. Manche machens halt einfach.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.