Archiv der Kategorie 'höllenmaschine'

Alice_Madness_Returns

Destruction… ähhh… Tuesday

da die letzten zwei Wochen nix kam, na wer hats gemerkt? Heute ein ganz besonderer Leckerbissen.


Zuerst stirbt die Erde, dann stirbt die Schnake.

Good Night, worldwide!

PS: Saua ich brauchn Foto :)

Luzifer ex machina

Tada, da is er wieder. Und nun stolzer Linux-User. Hatte da mal schon vor ein paar Jahren den ersten Versuch gestarten, Windows war mir aber lieber(?). Und jetzt hab ich den Salat.
Bei strahlendem Sonneschein, habe ich gestern versucht mein zerschossenes System neu aufzusetzten. Ich weiß immer nicht genau woran es gescheitert ist. Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich jedoch die Schnauze voll und die Dynebolic Live Cd kam mir wieder in den Sinn. Was ein Glück, dass ich unnütze Sachen nicht gleich wegschmeiße. Man weiß nie für was man die Sachen noch brauchen kann. Und gestern brauchte ich es extrem :)
Wenigstens wieder online gehen, dass ist wichtig. Die Chance auch gleich genutzt und mir die aktuelle Ubuntu Version Lucid Lynx gezogen. Nich lang fackeln, die Windoof Partition geplättet und dann direkt Ubuntu auf die Platte.
Und ich bereue es kein Stück. Absolut nicht. Es macht Spaß in einem neuen System rumzuwursteln und bis jetzt läuft alles Super.
EInige Kleinigkeiten gibt es allerdings noch auf die ich mir keinen Reim machen kann:

  • Schriftgrößen werden im Firefox teilweise winzigklein angezeigt
  • 5.1 Unterstüzung der Soundkarte funktioniert bei Musik aber nicht bei Filmen
  • das System hat sich ausgeschalten und das BIOS danach 80° CPU Temperatur angezeigt WTF!

Aber da komm ich auch noch dahinter, oder hat vielleicht einer von euch nen Tipp?
Die wichtigsten Sachen laufen, Mukke, Filme, Pidgin, Thunderbird und Firefox. Endlich ist Kommunikation wieder unabhängig von wirklichen Menschen und ich kann mich wieder auf meiner kleinen Insel der Glückseeligkeit ALLEIN unterhalten.
So muss das sein.